Reiterbogen Forum

reiterbogenfreundliche Verbände

Gargamel

Tja, warum? Ich bin zwar selber noch nicht so lange Bogenschütze und vermute die Leute vom TBVD könnten eine fundiertere Antwort formulieren, aber mein Eindruck ist dieser:
In D gibt es zwar eine Menge Bogenschützen, der Sport hat aber keine so ausgeprägte Tradition wie etwa in vielen asiatischen Ländern oder der Türkei. Nach Regelkonfusionen bei den ersten Olympiaden zu Beginn des 20. Jhds entstand der westlich orientierte Weltverband FITA, an dessen Regelwerk sich alle Verbände orientierten. In diesem Umfeld hatten die bestehenden Traditionen einiger Länder keinen Platz mehr und wurden höchstens lokal gepflegt. Die Deutschen lieben den "Fortschritt", technische Entwicklungen und im damaligen (und heutigen!?) Klima der westlichen politischen, wie wirtschaftlichen Dominanz wurden die etwas spirituelleren, bzw. kulturell verwachsenen Traditionen im Osten eher belächelt. Diese Voreingenommenheit hält sich teilweise bis heute, wird aber durch globalisierte Kommunikation aufgeweicht. Mittlerweile ist der Bogensport Weltverband WA (früher FITA) wohl fortschrittlicher als der größte deutsche Verband DSB in dem Sinne, dass der Wert traditioneller Ausübung höher geschätzt wird. Auf einer Webseite des DSB wird man so ein Video kaum finden:

In Deutschland fehlt also etwas die Tradition und der deutsche Regelwahn kommt dazu. Man würde annehmen, dass ein Verband jedem Bogensportler zumindest die Teilnahme an einem Wettbewerb ermöglicht. Leider schließen alle Verbände (bis auf den TBVD) gerade das wohl üblichste Setup eines Reiterbogenschützen aus, welches pragmatisch traditionelles Bogendesign und traditionelle Technik mit modernen Materialien kombiniert.
Also ein aus Holz/Glas/Carbon laminierter Bogen, modernes Sehnenmaterial, Carbonpfeile und eben Daumentechnik.
Der sportliche Wettbewerb ist mit diesem Equipment genauso möglich und gewünscht wie mit unhandlichen olympischen Bögen. Daher verdient der TBVD aus meiner Sicht alle Unterstützung. Dieser bietet sogar zwei getrennte Klassen für historisch und modern gefertigte RB.

Append

(Leave this as-is, it’s a trap!)

Only the original author or a moderator can append to this post.

Pro tip: Use markup to add links, quotes and more.

Your friendly neighbourhood moderators: admin