Was bedeutet der Score?

Der Score ist eine Maßzahl für das reine Können eines Schützen. Je niedriger der Score, umso besser der Schütze.
Die Ausrüstung und die wesentlichen Einflussfaktoren auf die geschossenen Ringe gehen in die Auswertung ein oder werden vielmehr herausgerechnet.
Aus der Ringzahl über 30 Pfeile wird mit ernsthafter Statistik ein Trefferbild errechnet, das auf andere Scheibenauflagen und Entfernungen übertragen werden kann. Dabei wird auch bedacht, dass auf kleineren Scheiben das Anreissen des höheren Rings wahrscheinlicher ist. Dieser Vorteil wird je nach Scheibengröße ebenfalls herausgerechnet. Zusätzliche Schwierigkeiten einhergehend mit steigender Distanz sind abfallende Pfeilgeschwindigkeit, Licht-/Sichtverhältnisse und Wind. Diese werden momentan zusammengefasst modelliert.
Profis werden sich dem Wert 0 annähern, dennoch aber nennenswerte Score Unterschiede feststellen, auch wenn sie fast die gleiche Ringzahl schießen.

Natürlich weiss Duelsky nichts über die äußeren Bedingungen. Ihr habt also immer eine gute Ausrede für ein paar Fehlschüsse und so soll es ja auch sein.

Bild Bild
Bild